DSEM in Hamburg

Für alle, die mit der Überschrift nichts anfangen können: DSEM steht für Deutsche SeniorenEinzelmeisterschaft.

Ich nahm als einer von 4 Berlinern in der Gruppe 65+ teil.

Trotz der Hitze war es im klimatisierten Spielsaal ein schönes Turnier.
Bei mir wechselten sich, wie fast immer,Höhen und Tiefen ab.
Ich habe  2 Partien in Supergewinnstellung verschenkt, so dass ich mit meinem Ergebnis 5 aus 9  nicht vollkommen zufrieden bin.
Aber es ist mir gelungen, unseren Verein etwas bekannter zu machen.
Übrigens wurde in diesem Jahr erstmals der Deutsche Meister 50+ ermittelt.
Da fallen mir spontan einige Spieler ein, die um die Siegprämie von 500€ mitspielen könnten.
Die nächste Meisterschaft ist im Mai in Radebeul.
So, das war ein Beitrag um das Sommerloch etwas auszufüllen.
Man sieht sich im Club