Schachtraining und Clubmeisterschaft

Am 22.3 besucht uns Michael Richter um eine weitere Trainingseinheit zu geben.

Um terminliche Probleme bei allen Teilnehmern auszuschließen wurde die Clubmeisterschaft etwas verlängert. Das Datum für die letzte Runde wurde auf den 5.4 gelegt. Nach dieser Runde wird es nicht mehr moeglich sein Partien nachzuholen.

Null Start

Schlimmer kann der Start in die neue Saison kaum beginnen. 3Mitglieder fanden den Weg zum ersten Spieltag . Damit schwindet die Hoffnung, dass unser Verein noch lange lebt. In einem Beitrag unserer Schachzeitschrift, „Kleinkariert“, long times ago, habe ich gelesen, dass ein Verein ohne die Mitwirkung seiner Mitglieder nicht lebensfähig ist. So what! Wie wahr! So vermute ich , dass die anstehende außerordentliche Hauptversammlung eine Entscheidung über die Zukunft von SWN bringen wird. So oder so. ich hoffe wir werden mehr als drei!!!

 

Start aus der Sommerpause

Auf ein Neues!

Am 24. August 2018 beginnt unsere neue Saison.
Auch das Kindertraining startet ab 17:00 Uhr in die nächste Runde.

In Kürze werden wir bei der außerordentlichen Hauptversammlung am
7. September 2018 über eine mögliche Satzungsänderung diskutieren und entscheiden, und uns über die Zukunft des Vereins beraten.

Eine Mannschaft für die BMM 2018/19 haben wir noch einmal gemeldet. Die Aufstellung ist gemäß DWZ-Liste des Schachverbandes erfolgt.

Nach der bevorstehenden Hauptversammlung werden wir dann die Termine bis zum Ende des Jahres abstimmen.

Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen bei unseren Vereinsabenden!

DSEM in Hamburg

Für alle, die mit der Überschrift nichts anfangen können: DSEM steht für Deutsche SeniorenEinzelmeisterschaft.

Ich nahm als einer von 4 Berlinern in der Gruppe 65+ teil.

Trotz der Hitze war es im klimatisierten Spielsaal ein schönes Turnier.
Bei mir wechselten sich, wie fast immer,Höhen und Tiefen ab.
Ich habe  2 Partien in Supergewinnstellung verschenkt, so dass ich mit meinem Ergebnis 5 aus 9  nicht vollkommen zufrieden bin.
Aber es ist mir gelungen, unseren Verein etwas bekannter zu machen.
Übrigens wurde in diesem Jahr erstmals der Deutsche Meister 50+ ermittelt.
Da fallen mir spontan einige Spieler ein, die um die Siegprämie von 500€ mitspielen könnten.
Die nächste Meisterschaft ist im Mai in Radebeul.
So, das war ein Beitrag um das Sommerloch etwas auszufüllen.
Man sieht sich im Club

Sommerpause im Familienzentrum

Liebe Schachfreunde und Gäste des Schachvereins,

über die Sommerschulferien bleibt der Schachverein wie in den Vorjahren geschlossen!

Das Kinderschach des Manna-Familienzentrums findet heute,
am 6. Juli 2018, vor der Pause letztmalig statt.

Nach den Ferien beginnt dann mit frischen Kräften der Neustart in die nächste Schachsaison.

Ich wünsche allen Schachfreunden eine vergnügliche schachfreie Zeit und hoffe auf zahlreiches Erscheinen nach den Ferien ab dem 24. August 2018!

Euer

Lutz Pinkus

Vereinsvergnügen am 17. Juni 2018 ab 14:00 Uhr

Liebe Schachfreunde,

am 17. Juni ist es mal wieder soweit.
Wir laden zu 14:00 Uhr in die Vereinsräume zum nächsten Vereinsvergnügen!
Ab etwa 15:30 Uhr wird gegessen.
Wir wollen uns ein Spanpferkel mit Kartoffelsalat liefern lassen. Außerdem werden wir, je nach Beteiligung noch ein oder zwei Pizzableche beim Pizzabäcker unseres Vertrauens (U-Bahnimbiss) ordern, so dass wir einigermaßen flexibel sein werden. Trotzdem bitte ich Euch, mir kurz mitzuteilen, wer von Euch mit wievielen Personen teilnehmen will.Ab 17:00 Uhr wird dann für die Fußballfreunde auch das WM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Mexico übertragen!
Essen und Trinken weden von der Vereinskasse übernommen.
Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen!!